Wege, wie Eltern ihren Kindern beim Lesen helfen können

Lesen, Eltern, Kinder, Hilfe, Unterstützung, Legasthenie

Dass Lesen, Schreiben und Rechnen wichtig sind, ist jedem klar. Viele Kinder sehen das allerdings nicht so. Hier gilt es, den Kindern zu zeigen, dass Lesen, Schreiben und Rechnen zum Alltag gehören. Für Kinder, die sich mit den Kulturtechniken schwer tun, ist es umso wichtiger, dass Lesen, Schreiben und Rechnen in den Alltag integriert werden und dass sie lernen, keine Berührungsängste zu haben. Aus diesem Grund stellen wir in einer 3-teiligen Serie vor, wie Eltern ihren Kindern bei den Kulturtechniken helfen können. Dabei ist eines klar: Eltern sollen mit gutem Beispiel vorangehen. Wenn Kinder ihre Eltern niemals lesen sehen, ist es in den meisten Fällen unwahrscheinlich, dass die Kinder gerne lesen werden. WEITERLESEN

Share Button

One Reply to “Wege, wie Eltern ihren Kindern beim Lesen helfen können”

  1. Eine ausgezeichnete Zusammenstellung, vielen Dank. Es ist wichtig, sich solche Tipps immer wieder in Erinnerung zu rufen. Jetzt bin ich gespannt auf den 2. und 3. Teil.
    Liebe Grüsse
    Marisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*