lichtung (Bloghop-Vorschau)

lichtung, Ernst Jandl, rechts und links, Ranschburg, Ähnlichkeitshemmung, Wahrnehmung, Körperschema

manche meinen
lechts und rinks
kann man nicht
velwechsern.
werch ein illtum!

Ernst Jandl, Laut und Luise

Zu meinen Links-Rechts-Materialien kam mal die Bemerkung, “Du hast die Ähnlichkeitshemmung nicht beachtet.” Die Ähnlichkeitshemmung “beschreibt eine Gedächtnishemmung bei der Wiedergabe von ähnlichen Lerninhalten, die mit mangelhafter Differenzierung (gleichzeitig oder zeitnah) dargestellt wurden” (Quelle). Oder mit anderen Worten: Man sollte niemals Ähnliches zusammen lernen. Ein gutes Beispiel ist das Lernen von rechts und links. Wenn man beides gleichzeitig lernt, ist die Chance groß, dass man links und rechts immer wieder verwechselt. So sollte man mit einem Kind immer zuerst nur eine Richtung üben. Und erst wenn eine Richtung sitzt, kommt die andere dazu. Materialien zu rechts und links kann man auch immer gut brauchen. Von daher hüpft morgen wieder der Bloghopfrosch von Blog zu Blog und Sie können Ideen und Materialien zum Thema “rechts-links” sammeln. Und da bald Ostern ist, sind viele Materialien osterlich gestaltet.

Bis morgen!

Bloghop

Bild oben: Pixabay

Share Button

2 Replies to “lichtung (Bloghop-Vorschau)”

  1. Ein Gedanke noch zu “Du hast die Ähnlichkeitshemmung nicht beachtet”: Ich bin zwar auch der Meinung, dass die Einführung ähnlicher Lerninhalte gestaffelt geschehen soll. Doch der Alltag nimmt da keine Rücksicht und irgendeinmal müssen die Kinder den Schritt mit der direkten Unterscheidung machen – und dazu dienen deine tollen Übungen.
    Ich freue mich schon jetzt auf den morgigen Bloghop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*