Zahlzerlegung mit Perlen und Stäbchen

Wenn man mit dyskalkulen Kindern arbeitet, merkt man schon schnell: DAS Material gibt es nicht. Die einen mögen Perlen oder Plättchen, die anderen Stäbchen und noch mal andere Kinder mögen gar kein Veranschaulichungsmaterial, weil das nur Kinderkram ist. “Ich brauche das nicht! Ich bin doch nicht mehr in der ersten Klasse!”, höre ich öfters mal. In diesem Fall haben sich die Mathe4matic-Karten bewährt. Anschaulich, aber kein Kinderkram.

Viele dyskalkule Kinder beherrschen den Zahlenraum bis 10 nicht oder nur unzureichend. Dabei ist die Zahlzerlegung eine wichtige Grundlage fürs weitere Rechnen. Der heutige Download ist eine Datei, mit der man die Zahlzerlegung von Grund auf wiederholen oder vertiefen kann. Zuerst sollen die Kinder die Zahl mit Material zerlegen, so dass sie die Zerlegung sehen und be-greifen können. Danach kann das Gelernte nach und nach auf das Blatt in immer abstraktere Form übertragen werden. Zuerst wird die Zerlegung nachgemalt, dann mit Ziffern dargestellt, dann als Rechnung und schließlich wird geübt.

Und weil es DAS Material nicht gibt, gibt es die Datei in dreifacher Ausführung: für die Arbeit mit Perlen oder Plättchen, mit Montessori-Stäbchen (mit Einkerbung) oder mit Cuisenaire-Stäbchen (ohne Einkerbung). Ich wünsche viel Erfolg!

DOWNLOAD:

Noch mehr Zahlzerlegung

Weitere Links:

 

Share Button

2 Replies to “Zahlzerlegung mit Perlen und Stäbchen”

  1. Pingback: Zahlzerlegung: Schüttelbox | abcund123

  2. Pingback: Zahlzerlegung mit Robotern üben | abcund123

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*