Professor Kim, Was fehlt denn da?

 AFS-Methode , App , Aufmerksamkeit , Dyskalkulie , Eltern , Funktionen , Legasthenie , LRS , räumliche Wahrnehmung , Sinneswahrnehmungen , visuelle Wahrnehmung
Bild: Screenshot von Prof. Kim

Die App “Professor Kim – Was fehlt denn da?” ist eine schöne, liebevoll gestaltete App, die Aufmerksamkeit und Wahrnehmung trainiert. Auf dem Bildschirm erscheinen verschiedene Objekte. Unten ist immer ein Objekt mehr zu sehen. Das Kind soll entscheiden, welches Objekt oben fehlt. In jedem Level gibt es fünf Spielrunden. Alle Runden müssen richtig beantwortet werden, dann kann man zum nächsten Level gehen. Die App gibt es im Einspieler- und Zweispielermodus.
Die Hersteller der App nehmen auch die Sicherheit der Kinder ernst. Es gibt keine Werbung, keine Links oder versteckte Programme.
Die App kostet 1,59 € im App Store.

Bildquelle: Screenshot von “Prof. Kim”

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*