Miniheft: Figuren nachzeichnen

miniheft

Das Miniheft “Ich kann zeichnen” besteht aus einfachen Vorlagen, die die Kinder nachfahren und dann im leeren Kästchen nachzeichnen sollen. Wer will, kann die Figuren noch zusätzlich ausmalen. Die Figuren habe ich mit dem Font “Sweet Dings” von Miss Tiina erstellt. Es handelt sich dabei um Obst und Süßigkeiten – das schmeckt den Kindern sicher! Es gibt zwei Versionen: ein Heft für Rechtshänder (das nachzuzeichnende Bild ist auf der linken Seite) und eins für Linkshänder (das nachzuzeichnende Bild ist auf der rechten Seite). Beim Linkshänderheft könnte es auch sinnvoll sein, das Heft rechts oder oben zusammenzutackern. Es würde mich freuen, wenn Sie mir in den Kommentaren mitteilen könnten, ob Sie diese Art der Differenzierung für sinnvoll halten oder nicht. Für die Schweizer Kinder: Es gibt keine Wörter mit ß!

Übungen zum Nachfahren und Nachzeichnen fördern die Aufmerksamkeit und die visuelle und räumliche Wahrnehmung – wichtige Voraussetzungen zum richtigen Lesen, Schreiben und Rechnen.

Zum Erstellen des Minihefts: Die Datei ausdrucken, in der Mitte durchschneiden, die obere Hälfte auf die untere Hälfte legen, zusammentackern, fertig.

DOWNLOAD

Share Button

5 Replies to “Miniheft: Figuren nachzeichnen”

  1. Hallo Stephany, danke für das Material – es wird gleich in der nächsten Woche für drei Kinder meiner Klasse eingesetzt. Ich werde berichten.

    Liebe Grüße

    Bettina

  2. Hallo, die Differenzierung für Linkshänder ist sehr sinnvoll, da für sie das Nachschreiben in der Linie ja immer erschwert ist.
    Danke für die tollen Materialien! LG
    Gisela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*