Legasthenie und LRS–Der praktische Ratgeber für Eltern

 

l-lrs

Wenn bei einem Kind eine Legasthenie oder LRS festgestellt wird, sind viele Eltern erst einmal ratlos und wissen nicht, was zu tun ist. In ihrem Buch “Legasthenie und LRS – Der praktische Ratgeber für Eltern” zeigt Dr. Kopp-Duller, dass Ratlosigkeit nicht nötig ist. Zuerst schildert das Buch einige Beispiele aus dem Alltag eines legasthenen Kindes. Dann wird erklärt, was Legasthenie ist, was der Unterschied zu LRS ist, auf welche Hinweise Eltern und Lehrkräfte achten sollten und wie wichtig die Förderung der Sinneswahrnehmungen ist, damit auch ein legasthenes Kind gut Lesen und Schreiben lernen kann. WEITERLESEN

WEITERE ARTIKEL:

Warum geht Leseförderung uns alle an

Was hebt nun diese Buchreihe zur Leseförderung von bisheriger „Erstleserliteratur“ ab? Sie schließt die Lücke in der Kinderliteratur zwischen dem Anfangslesen in der Fibel und Erstleserbüchern. Warum unterscheide ich bei der Leseförderung zwischen dem Anfangslesen und Erstlesern? Ein Erstleser kann schon lesen, während ein Leseanfänger sich noch mit dem Erkennen und zusammensetzen der Buchstaben abmüht. WEITERLESEN

Jedes Kind lernt gerne – aber nur ohne Druck

Hirnforscher wissen, wie Kinder gut lernen: Wenn sie es mit Begeisterung tun. Dazu aber bietet ihnen der Unterricht gerade wenig Anlass – ein entscheidender Ansatzpunkt für erfolgreiche Schulreformen. Von Gerald Hüther WEITERLESEN

Darf Schule Spaß machen

Gerald Hüther – der gerade mit einem Schulbus und SchülerInnen der esbz unterwegs war – hat im NDR seine Thesen über die notwendige Transformation des Bildungssystems kurz und knapp zusammengefasst. WEITERLESEN

Schätzaufgaben mit Bildern

Unter anderem in den Prüfungen für den Hauptschulabschluss Classic™ kommen regelmäßig Schätzaufgaben vor, bei denen beispielsweise anhand einer danebenstehenden Person grob die Höhe eines Krans ermittelt werden soll. WEITERLESEN

Der Livescribe-Stift – Technik für Legastheniker

Über verschiedene Kollegen war ich bereits auf die Firma Livescribe aufmerksam gemacht worden und hatte sogar schonmal ein Video gepostet, in dem das Konzept vorgestellt wird. Bislang hatte ich aber noch nicht die Gelegenheit gehabt, einen Livescribe-Pen zu testen. WEITERLESEN

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*