Fußball-Labyrinthe

Fußball-Labyrinthe, Fußball WM, WM, Labyrinthe, Aufmerksamkeit, AFS-Methode, Feinmotorik, Legasthenie, Dyskalkulie, Lehrer, Eltern, Kinder, Wahrnehmung, Sinneswahrnehmung, Vorschule, Grundschule, FörderschuleHeute gibt es Fußball-Labyrinthe. Manche meiner Schüler können Labyrinthe sehr gut, andere tun sich noch schwer. Daher gibt es die Labyrinthe in dreifacher Ausführung: einfach, mittel, schwierig. Bei den schwierigen Labyrinthen ist die Lösung mit dabei. Für jede Schwierigkeitsstufe gibt es 10 Labyrinthe.

Labyrinthe trainieren Aufmerksamkeit, visuelle und räumliche Wahrnehmung und Hand-Auge-Koordination. Nachdem die Kinder den Weg gefunden haben, können die Labyrinthe natürlich ausgemalt werden.

Diese Methode hat sich bewährt:

  • Geben Sie dem Kind ein Labyrinth.
  • Es soll zunächst versuchen, NUR mit den Augen den Weg durch das Labyrinth zu finden.
  • Wenn das zu schwierig ist, oder wenn es den Weg mit den Augen gefunden hat, soll es den Weg NUR mit dem Finger nachfahren.
  • Wenn das funktioniert, soll es den Weg mit einem Stift nachzeichnen. Dabei soll das Kind versuchen, die Wände des Labyrinths nicht zu berühren.

DOWNLOAD:

Fußball-Labyrinthe, Fußball WM, WM, Labyrinthe, Aufmerksamkeit, AFS-Methode, Feinmotorik, Legasthenie, Dyskalkulie, Lehrer, Eltern, Kinder, Wahrnehmung, Sinneswahrnehmung, Vorschule, Grundschule, Förderschule

Fußball-Labyrinthe, Fußball WM, WM, Labyrinthe, Aufmerksamkeit, AFS-Methode, Feinmotorik, Legasthenie, Dyskalkulie, Lehrer, Eltern, Kinder, Wahrnehmung, Sinneswahrnehmung, Vorschule, Grundschule, Förderschule

Share Button

3 Replies to “Fußball-Labyrinthe”

  1. Vielen Dank für die tollen Labyrinthe! Ich sehe schon begeisterte Kinder vor mir! Für Kinder mit Defiziten in der Handmotorik sind sie ja auch sehr gut geeignet, diese sollen dann ausdrücklich einen Stift benutzen (richtig halten und nicht an die Linien kommen).

  2. Vielen Dank für die Vorlagen! Ich habe sie für eine Geburtstagsfußballparty runtergeladen—wenn es zwischendurch mal etwas ruhiger werden darf… Vielen Dank,
    Anja

  3. Vielen Dank für deine tollen Vorlagen, die ich gerne nutzen möchte. Bin gespannt wer die schwierigeren Labyrinthe schafft. Liebe Grüße, Johanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*