Worksheet Crafter

image
Bild: Worksheetcrafter (Screenshot)

Wer träumt nicht davon? Ein Programm, mit dem man mit wenigen Klicks schön gestaltete und differenzierte Arbeitsblätter machen kann? Ein Programm, das sowohl für Einsteiger als auch für Profis geeignet ist. Fabian und Felix Röken haben das möglich gemacht: mit dem Worksheet Crafter, ehemals bekannt als Arbeitsblatt Profi. Während Arbeitsblatt Profi schon sehr toll war, übertrifft der Worksheet Crafter alle Erwartungen.

Der Worksheet Crafter ist an erster Stelle für den Mathe-Unterricht gedacht: Zahlenhäuschen, Rechenpyramiden, Uhrzeit, Zahlenstrahl, usw. Jede Übung lässt sich mit wenigen Klicks gestalten und den individuellen Wünschen anpassen. Worksheet Crafter verfügt auch über viele neue Möglichkeiten, wie z.B. Rechenpäckchen, Malifant, Zehner- und Zwanzigerfeld. Der Malifant ist ein Übungsformat, das die Bearbeitung von Multiplikations-Aufgaben in Tabellenform ermöglicht. Dieses Feld bietet ideale Möglichkeiten für differenzierendes und entdeckendes Lernen.

image
Bild: Worksheetcrafter (Screenshot)

Mit dem Rechenpäckchen lassen sich klassische Übungen für alle vier Grundrechenarten erstellen. Der Clou beim Rechenpäckchen im Arbeitsblatt Profi 2013 ist die Unterstützung von Rechenvorteilen. Anstatt sich auf schlichte Listen an Aufgaben zu beschränken, können Sie mit dem Rechenpäckchen auch ganz gezielt Analogieaufgaben, Umkehraufgaben, Tauschaufgaben und Nachbaraufgaben erstellen.

image
Bild: Worksheetcrafter (Screenshot)

Mit dem Zehnerfeld und dem Zwanzigerfeld lassen sich Additions- und Subtraktionsaufgaben im Zahlenraum 20 realisieren.

image
Bild: Worksheetcrafter (Screenshot)

Mit dem Aufgabengenerator kann jede Übung beliebig geändert werden. Der Zahlenraum kann eingestellt werden, die Grundrechenart, uw. Es gibt noch viel mehr Neuerungen, die Sie alle hier nachlesen können.

Aber nicht nur für den Mathe-Unterricht, sondern auch für die Gestaltung von Arbeitsblättern für Deutsch oder Sachkunde oder für die Erstellung von Wahrnehmungsübungen ist der Worksheet Crafter geeignet. Es werden viele Cliparts mitgeliefert und es ist sehr leicht, eigene Bilder hinzuzufügen.

Ich könnte seitenlang weiterschwärmen, aber am besten schauen Sie sich den Worksheet Crafter selber an. Gut zu wissen ist auch, dass es ständig Aktualisierungen gibt. Für dieses Jahr ist u.a. noch die Einführung von Geobrettern geplant. Morgen gibt es  hier im Blog Arbeitsblätter zum Herunterladen.

DIREKT ZUM WORKSHEET CRAFTER

PS: Ich habe keinen finanziellen oder sonstigen Vorteil, dass ich über das Programm schreibe. Ich bin einfach überzeugt, weil es ein gutes Programm ist und meiner Meinung nach zumindest auf keinem Lehrer- oder Trainer-Rechner fehlen darf!

Bilder: Worksheetcrafter

Share Button

3 Replies to “Worksheet Crafter”

  1. Pingback: Rechnen und Lesen | abcund123

  2. Pingback: Blogs, Blogs, Blogs | abcund123

  3. Pingback: Rechenpäckchen | abcund123

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*