Noch mehr Spiele für die räumliche Orientierung

Spiele für die räumliche Wahrnehmung, Wahrnehmung, räumliche Wahrnehmung, visuelle Wahrnehmung, Legasthenie, Dyskalkulie, Computerspiel, kostenlos, Software, DVD-Rom, LUD IV

Wie bereits letzte Woche erwähnt, ist die räumliche Orientierung eine wichtige Voraussetzung für gutes Lesen, Schreiben und Rechnen. Diese Teilleistung ist wichtig, damit das Kind u.a. einschätzen kann, wie die Richtung eines Buchstaben ist, wo links und rechts sind oder wie groß oder klein etwas ist in Beziehung zu etwas anderem. Bei manchen legasthenen und/oder dyskalkulen Kindern ist diese Fähigkeit anders ausgeprägt, wodurch es zu Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben und/oder Rechnen kommen kann. In diesem Fall sollte die räumliche Orientierung gezielt trainiert werden. Neben verschiedenen Spielen und Arbeitsblättern ist auch der Computer eine gute Hilfe.

Spore Cubes: Man muss gleichfarbige, nebeneinander liegende Blöcke auflösen, so dass am Ende keine Blöcke mehr übrig bleiben. Das trainiert nicht nur die räumliche Orientierung, sondern auch das vorausschauende Denken. WEITERLESEN

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*