Leselernspiele am Computer

Leselernspiele , Wahrnehmung, Legasthenie, Dyskalkulie, Eltern, Kinder, Software, kostenlos, Legasthenietraining, lesen

Wer mit legasthenen Kindern arbeitet, weiß wie schwierig es manchmal sein kann, die Kinder zum Lesen zu motivieren. Wie so oft bietet der Computer da eine gute Alternative. Diese zwei Spiele haben sich im Training bewährt.

Aufdeckbilder: Ein Bild wird nach und nach aufgedeckt. Die Schüler müssen möglichst schnell erkennen, um welchen Gegenstand es sich handelt. Für Leseanfänger gibt es Wortkarten zum Anklicken, Fortgeschrittene müssen das Wort selbst in ein Eingabefeld schreiben. Die Kinder lernen Gegenstände zu erkennen und je nach Einstellung trainieren sie das Lesen oder die Rechtschreibung (WEITERLESEN – mit Möglichkeit, die Spiele herunterzuladen).

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*