Können Computer beim Lernen helfen?

Fachtagung, eLearning, AFS-Methode, Legasthenie, Dyskalkulie, Inklusion, Erich Pammer, Vortrag

Können Computer beim Lernen helfen? Das ist eine Frage, auf die es viele Antworten gibt. Für Dir. Prof. Pammer ist die Antwort eindeutig JA!

Auf der 21. Fachtagung des EÖDL am 20. Juni 2015 hielt Dir. Prof. Erich Pammer einen Vortrag zum Thema “Computerunterstüztes Unterrichten von Kindern mit Lernproblemen für die Praxis”. Pammer ging zunächst auf die Entwicklung des Schulwesens ein. Bis weit ins 20. Jahrhundert waren Gleichschaltung und Homogenisierung für das Schulwesen wichtig. Eine Wende kam erst durch einige reformpädagogische Bewegungen, die den Wert des einzelnen Menschen betonten. Seitdem gilt es die Verschiedenheit der Kinder gerecht zu werden. Dieser Ruf nach Individualisierung spiegelt sich inzwischen in allen Lehrplänen. “Nicht das Kind ist an die Sache anzupassen, sonder die Lerninhalte an das jeweilige Kind.” Doch wie kann man das erreichen? Erst durch EDV- Technologien war dies grundsätzlich möglich.

Lesen Sie den ganzen Bericht: hier klicken. Der Vortrag war höchst interessant. Sie haben auch die Möglichkeit, den Vortrag anzuhören. Empfehlenswert!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*