Halloween: Übertrage die Figur ins Raster

Halloween, Übertrage die Figur ins Raster, Wahrnehmung, Legasthenie, Dyskalkulie, Eltern, Kinder, Arbeitsblatt, visuelle Wahrnehmung, räumliche Wahrnehmung

Da die Figuren von den Sweet Halloween Dings so gut bei meinen Trainingskindern ankamen, habe ich noch eine Übung erstellt.  Bei der heutigen Datei “Übertrage die Figur ins Raster” sollen die Kinder, die Halloween-Figuren so genau wie möglich ins leere Raster übertragen. Die Kästchen bieten natürlich eine Hilfe. Trotzdem: Genaues Hinschauen und Zählen sind gefragt. Diese Übung trainiert Aufmerksamkeit, visuelle und räumliche Wahrnehmung und Feinmotorik.

Halloween, Übertrage die Figur ins Raster, Wahrnehmung, Legasthenie, Dyskalkulie, Eltern, Kinder, Arbeitsblatt, visuelle Wahrnehmung, räumliche Wahrnehmung

 

Noch mehr Halloween:

Dazu möchte ich noch einige Links teilen. Krokotak zeigt, wie man eine kleine Mumie macht. Auf Activity Village gibt es viele Ideen und Arbeitsblätter (auf Englisch). Danke an Karin für diesen Tipp. Rechenaufgaben, Sachaufgaben, Abschreibtexte und noch viel mehr zu Halloween gibt es auf der Ideenreise. Auf jeden Fall besuchen!

 

Share Button

4 Replies to “Halloween: Übertrage die Figur ins Raster”

  1. Pingback: Halloween: Links und Puzzles - Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie

  2. Pingback: Halloween: Rezepte, Kostüme, lesen, malen, usw. - Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie

  3. Hallo! Die Materialien sind echt gigantisch. Kann man diese auch herunterladen?

    Liebe Grüße
    Silke

  4. Liebe Stephany,

    vielen Dank für deine Materialien. Ich nutze sie gerade zusammen mit meinem Sohn, um die visuelle Wahrnehmung zu fördern. Wir haben nun die Dateien zum Raster übertragen gefunden. Leider finden wir keine Downloadlink zum obigen Material. Haben wir etwas übersehen oder gibt es das Material vielleicht gar nicht mehr? Wir würden uns freuen, wenn du uns hierbei helfen könntest!
    Herzliche Grüße
    Denise und Sam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*