Grundsteinwörter – visuell erklärt

Grundsteinwörter - visuell erklärt, Basiswortschatz, 100 Wörter, Grundschule, Förderschule, Rechtschreibung, Legasthenie, Legasthenietraining, AFS-Methode

Gestern habe ich angefangen, die ersten “Malen nach Wörtern”-Übungen vorzustellen. Es werden noch weitere folgen. Heute möchte ich auf ein passendes Material eingehen, das ich seit Kurzem verwende: Grundsteinwörter – visuell erklärt.

Grundsteinwörter – visuell erklärt ist eine neue kindgerechte Arbeitshilfe, die die 100 häufigsten Wörter der deutschen Sprache auf einfache und umfassende Weise in Bedeutung und Schrift vermittelt. Allgemein ist man bislang davon ausgegangen, dass die meisten dieser 100 Wörter (oft auch als “Funktionswörter” bezeichnet) durch häufigen Gebrauch einfach zu vermitteln sind. Das Kind soll sie sich als “Merkwörter” einfach “merken”. Aber so einfach ist das nicht.

  • Auf der Bedeutungsebene bereiten diese Wörter Schwierigkeiten, da sie häufig verschiedene Bedeutungen haben und deshalb – besonders für Nicht-Muttersprachler – schwer zu erlernen sind.
  • Die Schreibweise dieser Wörter weicht oft von der gängigen Rechtschreibung ab und ist über Regeln nicht zu vermitteln.
  • Bei vielen dieser 100 Wörter kann man sich kein oder kaum ein Bild/eine Vorstellung dazu machen.

Grundsteinwörter – visuell erklärt bietet vielfältige Anregungen zum Nachdenken über Sprache, Wörter und ihre Bedeutung(en), dient der spielerischen Erforschung eines Begriffs und seiner Wortfamilie und liefert viele Anregungen zum Selbstschreiben.

Das Material ist durchdacht und ansprechend. Es gibt zwei Bände sowie Gedächtniskarten zum spielerischen Vertiefen. Man kann sich leicht in das Material einarbeiten. Es lässt sich sowohl im Legasthenietraining als auch im häuslichen Training sowie im Deutschunterricht in der Schule gut einsetzen.

Grundsteinwörter - visuell erklärt, Basiswortschatz, 100 Wörter, Grundschule, Förderschule, Rechtschreibung, Legasthenie, Legasthenietraining, AFS-Methode

Mehr Information gibt es auf der Seite: basiswortschatz-lernen.de

Share Button

6 Kommentare zu “Grundsteinwörter – visuell erklärt

  1. Vielen Dank für den guten Tipp. Ich kann voll und ganz deinen Ausführungen zustimmen und sehe es auch als großes Problem, dass diese Wörter nicht “greifbar” und meist nur schwer erklärbar sind.

    Liebe Grüße, alibert

  2. ” Es lässt sich sowohl im Legasthenietraining als auch im häuslichen Training gut einsetzen.”

    Für Lehrer ist das Material nicht empfehlenswert (in der Klasse)?
    Liebe Grüße

  3. Gerade die kleinen Wörter – das Randvokabular – sind für meine gehörlosen Schüler schwer zu verstehen. Danke für den Tipp! Die visualisierten Grundsteinwörter kann ich sehr gut gebrauchen!
    Viele Grüße
    Jörg

  4. Pingback: Noch mehr kleine Wörter lesen und malen - abcund123

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*