Die Stadt, die niemals schläft

Stadt, die niemals schläft, New York, Fotografie
Bild: Stephen Wilkes

Wie will man die Stadt New York in einem Bild zum Ausdruck bringen? Der Fotograf Stephen Wilkes hat das geschafft. Er saß bis zu 15 Stunden am gleichen Ort in NY und machte bis zu 1000 Fotos. Die entstandenen Bilder sind das Resultat aus dem Verschmelzen von 50 Fotos – so ändert sich das Licht subtil und graduell. Auf diesen Bildern sieht man die Stadt, die niemals schläft erst richtig. Noch mehr Bilder gibt es hier! Ich wünsche einen schönen Sonntag!

Bild: Stephen Wilkes

Share Button

Ein Kommentar zu “Die Stadt, die niemals schläft

  1. Super, vat de uitspraak echt perfect samen in een beeld. Wij stonden daar vorig jaar ook en misschien gaan we ooit nog wel eens terug. Het was in elk geval een unieke ervaring.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*