Das Haus vom Nikolaus

nikohaus

Das Haus vom Nikolaus ist ein Zeichenspiel und Rätsel für Kinder. Ziel ist es, ein „Haus“ in einem Linienzug aus genau 8 Strecken zu zeichnen, ohne eine Strecke zweimal zu durchlaufen. Begleitet wird das Zeichnen mit dem simultan gesprochenen Reim aus 8 Silben: „Das ist das Haus vom Ni-ko-laus“. (Quelle)

Kindern (und Erwachsenen) macht es Spaß, herauszufinden, wie man dieses Haus zeichnet und sie sind sehr stolz, wenn sie eine Lösung gefunden haben. Aber wer hätte schon geahnt, dass es 44 Möglichkeiten gibt, das Haus vom Nikolaus zu zeichnen? Im Nikohaus von Druki gibt es alle 44 Varianten als animiertes Gif. Einfach klicken und schlau werden!

Daneben gibt es noch Varianten mit einer Garage und Fahne oder zwei Häuser nebeneinander. Christian Leitold hat sich damit auseinandergesetzt.

Für Mathematiker ist das Haus vom Nikolaus ein Problem aus der Graphentheorie. Bei den mathematischen Basteleien gibt es mehr Information dazu.

Ich finde das Haus vom Nikolaus toll, weil es den Kindern beibringt, Denken und Handeln zu vereinen, bzw. Sprechen und Schreiben. Jedes Wort bzw. jede Silbe des Reims bedeutet einen Strich. Gerade Kindern mit Legasthenie und Dyskalkulie fällt es oft schwer, Denken und Handeln im Einklang zu bringen und mit diesem Spiel können sie das üben und haben Spaß dabei. Dazu habe ich eine Vorlage erstellt: Download.

Quellen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Haus_vom_Nikolaus

http://www.mathematische-basteleien.de/nikolaushaus.htm

http://www.druki.de/nikohaus.htm

http://christian.leitold.info/index.php?page=nikolaus

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*